Shop


Karaage zu Hause selber zubereiten? Kein Problem....



Karaage zum selber kochen


500 g, Karaage roh mariniert (ca.13-15 Stück) 18.- Fr



1 kg, Karaage roh mariniert (ca. 26-30 Stück) 35.- Fr


Im Wakara Laden am Rain 47, 5000 Aarau erhältlich.


Zubereitung:

Poulet in Kartoffelstärke wälzen gut abschütteln.

Bei 180°C, 4 Minuten lang frittieren bis sie eine schöne braue Farbe haben.

TIPP !!

KARAAGE kann man auch im OFEN machen !!!




1. Fleisch in Kartoffelstärke wälzen. Damit die Kartoffelstärke besser am Fleisch haftet 1-2 Esslöffel Öl hinzufügen und weiter wälzen. Leicht abschütteln.





2. Ordnen Sie das Fleisch auf einem Backpapier an wie auf dem Bild.

Tipp! Falten Sie den Rand das Backpapier,damit das Fett nicht den Ofen verschmutzt!




3. In vorgeheitzen Ofen schieben. 220°C Ober/Unterhitze oder 200°C Umluft. Ca. 20 Minuten backen, bis sie schön braun sind.






4. Voila!

Im Ofen werden sie nicht ganz so knusperig dafür sind sie leichter ohne viel Öl.



Let's do BBQ mit KARAAGE !!!


Bis auf weiteres werden wir wohl ein grossteil unserer Zeit zu Hause verbringen. Was gibts da schöneres als ein gutes Barbeque.

Die marinierten Fleischstücke schmecken wunderbar grilliert.

Man darf sie dann wohl nicht mehr Karaage nennen, aber das ist egal.

Es schmeckt köstlich so.

Wunderbar saftig und sehr gut im Geschmack.

Die Marinade enthält Sake, der macht das Fleisch richtig zart!

Versucht es einfach, ich hoffe ihr werdet genau so begeistert sein wie ich.